Personalentwicklung

Mit individuellen Programmen zum Erfolg

Unsere Personal- und Führungskräfteentwicklung bietet für verschiedenste Zielgruppen im Unternehmen passgenaue Entwicklungsprogramme an. Diese sind der Baustein für einen tollen Karriereweg in der Compass-Welt. Die Programme sind praxisnah konzipiert und basieren auf dem bewährten Lernmodell 70 / 20 / 10, sprich 70 % Learning on the job, 20 % Lernen durch Andere und 10 % formelles Lernen.

Dabei stehen unsere sechs Kompetenzen des Kompetenzmodells im Vordergrund:

• Auf Kunden und Gäste fokussieren
• Das große Ganze sehen
• Ergebnisse erzielen
• Neues Einführen und Verbesserungen vornehmen
• Siegerteams schaffen
• Stabile Beziehungen aufbauen

Die Nachwuchsschmiede richtet sich an Personen im Rahmen der beruflichen Erstausbildung, an Studenten und Schüler bei der Berufsorientierung und an bereits Berufstätige, die zertifizierte Fachabschlüsse erwerben möchten. 

Die Ausbildungs-OFFENSIVE richtet sich an junge Menschen, die in den Beruf starten oder sich beruflich orientieren möchten.

Die Nachwuchsschmiede zeichnet sich durch folgende Elemente aus:

Mehrjährige oder mehrmonatige Ausbildung

Betreuung durch qualifizierte Ausbilder und Erfahrungsträger

Praxistage bzw. Berufsorientierungstage

Pflichtprogramme, ergänzt um überbetriebliche Rahmenprogramme

DEHOGA-Auszeichnung zum TOP-Ausbildungsbetrieb (im Headquarter)

Die Talentwerkstatt richtet sich an Führungsnachwuchs, der erstmalig auf die eigenständige Übernahme eines kleineren Standorts / Betriebes vorbereitet wird, bis hin zu bereits Erfahrenen, die durch die Führung komplexer und dezentraler Standorte ihren Verantwortungsbereich vergrößern.



Das BASIS-Programm richtet sich dabei an Mitarbeiter mit erster Führungserfahrung in Betriebs- und Objektführung – so zum Beispiel Küchenleiter.

Das darauf aufbauende PLUS-Programm bereitet Betriebs- und Bereichsleiter, die bereits einen kleineren oder mittleren Standort führen, auf die nächste Zielposition vor.

Im TOP-Programm werden die Mitarbeiter fortgebildet, die schon jetzt an größeren bzw. komplexeren Standorten tätig sind und entsprechende Erfahrung mitbringen. 


Alle Programme der Talentwerkstatt zeichnen sich durch folgende Bestandteile aus:

Mehrmodulige berufsbegleitende Entwicklungsprogramme

Compass-interne Begleitprogramme

Kooperation mit dem Institute of Culinary Art

Führungspersonen im Headquarter und in den Niederlassungen zu fördern – das ist das Ziel im Führungsatelier. Es geht darum, sie in den bestehenden Funktionen zu stärken, auf neue Verantwortungen vorzubereiten, Potenziale individuell zu entwickeln und bestmöglich im Unternehmen zu vernetzen.

Das Führungsatelier gliedert sich in drei Bereiche:

Mit der Growth Akademie prägen wir vorrangig die Saleskultur des Unternehmens. Dort werden unsere Sales-Mannschaft, Führungspersonen im Kundenmanagement und alle Kollegen, die salesnah arbeiten, stetig in unterschiedlichen, business- und sales-relevanten Bereichen qualifiziert und weiterentwickelt, damit wir unsere Wachstumsziele noch besser erreichen. Aber auch weitere Traineeprogramme für Hochschulabsolventen, die auf die Übernahme einer verantwortungsvollen, ersten Führungsposition vorbereiten, siedeln wir hier an.

In der Führungswerkstatt werden Leistungsträger aus den Bereichen operatives Geschäft, Verwaltung und Sales in einer geschlossenen Teilnehmergruppe sowohl in mehrtägigen Gruppenworkshops als auch individuellen Bausteinen gefördert und gefordert.

Im Meisterstück werden High Potentials unter den Direktoren durch individualisierte Maßnahmen gezielt auf neue Chancen und Herausforderungen vorbereitet.

In allen drei Bereichen des Führungsateliers kommen folgende Elemente zum Einsatz:

Mehrmodulige berufsbegleitende Trainings- und Entwicklungsprogramme

Kooperationen mit externen Partnern

Hohe Individualisierung

Intensive Begleitung durch Coaching und Mentoring

 

Diversity

Unsere Stärken


Generations-
übergreifend

Vom Schulabgänger bis zum Senior – bei uns arbeiten Menschen generationsübergreifend Hand in Hand zusammen. Zwei Kolleginnen bereits seit 1967!


Flexibel

Zwei Drittel unserer Mitarbeiter sind weiblich. Ein Großteil von ihnen arbeitet in Teilzeit. Für uns ist es wichtig, flexible und familienfreundliche Modelle anzubieten.

 


Loyal

Im Branchenvergleich sind unsere Mitarbeiter wesentlich länger bei uns beschäftigt als bei unseren Marktbegleitern. Darauf sind wir sehr stolz!

 

Unsere Human-Ressources-Initiativen

Von Recruiting-Messen bis zu Mitarbeiter-Events – unser Human-Ressources-Team organisiert zahlreiche Veranstaltungen, um Mitarbeiter und potenzielle Kandidaten für unser Unternehmen zu begeistern.

Girl's and Boy's Day

Eine tolle, deutschlandweite Initiative! Jedes Jahr laden wir Schülerinnen und Schüler in unsere Betriebe und Niederlassungen ein, um ihnen einen guten Vorgeschmack auf das Arbeitsleben zu geben.

Cross Border Challenge

Kurz vor den Paralympischen Spielen in London radelte eine ungarische Tandem-Mannschaft vom Ungarischen Györ in die britische Hauptstadt. Mit dabei war auch eine sehbehinderte Eurest-Mitarbeiterin aus Ungarn. Wir haben das Tandem-Team bei seiner sportlichen Herausforderung unterstützt.

Ansprechpartner

Tanja Bennecke

Personalreferentin

Telefon: +49 (0) 511 / 7634 284
E-Mail schreiben »