Bundes­wehr­krankenhaus Hamburg

PLURAL hat sich im Rahmen eines europaweiten Ausschreibungsverfahrens für die Unterhaltsreinigung wie auch die Bettenaufbereitung im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg (BWKHH) gegen viele Mitbewerber durchgesetzt.

Das BWKHH behandelt jährlich etwa 11.000 militärische und zivile Patient:innen in 16 Fachabteilungen. Die Einrichtung fungiert als größtes Rettungszentrum in Norddeutschland.

In der Zusammenarbeit mit einem Dienstleister ist für uns unter anderem Eines am wichtigsten:

Zuverlässigkeit – dass sich jemand kümmert, wenn es Probleme gibt – und das möglichst schnell und unaufgeregt.

Mitarbeiterin der Hausverwaltung

Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Branche

Gesundheitsbranche

Partner

seit 2013

Standort

Hamburg

Bereich

Krankenhaus

Leistungen:

Bettenaufbereitung

Krankenhaus­reinigung

4
5

Herausforderung

Übernahme der Bettenaufbereitung nach einem Neubau durch den Kunden, welcher die Reorganisation der Aufbereitung der Betten nötig machte. Von einer zentralen Bettenaufbereitung wurde auf eine dezentrale Aufbereitung in den Patientenzimmern umgestellt.

Lösung

Das Konzept für die dezentrale Bettenaufbereitung wurde von orgaMed in Zusammenarbeit mit dem BWKHH erstellt. Während der Implementierung und in den ersten Monaten des neuen Auftrages wurden kontinuierlich Gespräche geführt und der Prozess wurde laufend an die Kundenanforderungen angepasst. Die enge Zusammenarbeit während der Anfangsphase sorgte für eine sehr gute Kundenbindung und beidseitiges Vertrauen.

Lesen Sie hier unsere Fachbeiträge in der Studie Facility Services im Gesundheitswesen:

Resultat

Die Bettenaufbereitung im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg (BWKHH) konnte zusammen mit weiteren Objekten der orgaMed nach der DIN EN ISO 13485 zertifiziert werden.