Besser für die Welt

von | Apr 11, 2023 | Allgemein

Ökologische Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind zwei der wichtigsten Themen unserer Zeit. Wir haben nur diese eine Erde, weshalb es gilt, pfleglich mit ihr umzugehen. Daher ist es entscheidend, mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen das beste Ergebnis zu erreichen, sparsam und nachhaltig zu handeln.

Um unseren Beitrag für die Umwelt zu leisten und den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten, legt PLURAL bei der Beschaffung einen besonderen Fokus auf die Nachhaltigkeit. Nachhaltige Beschaffung bedeutet, dass PLURAL mit einem etablierten, regionalen Lieferantennetzwerk zusammenarbeitet und nur bei einer begrenzten Anzahl einzelner Produkte auf ausländische Anbieter zurückgreift. So werden die Transportwege möglichst kurz gehalten – denn umso kürzer die Wege, desto geringer die Luftverschmutzung, da weniger CO2 ausgestoßen wird.

Zudem achten wir bei der Auswahl unserer Partner verstärkt auf eine nachhaltige Produktion und faire Bedingungen. In Deutschland arbeitet PLURAL deshalb unter anderem mit zehn familiengeführten Unternehmensgruppen zusammen. Dieses Netzwerk nachhaltiger Hersteller soll kontinuierlich erweitert werden.

Abseits des Umweltschutzes bietet Regionalität ebenfalls zahlreiche Vorteile: Durch den nachhaltigen und regionalen Bezug unserer Materialien bleiben nicht die Fahrt-, sondern auch die Kommunikationswege kurz. So können selbst plötzlich auftretende Herausforderungen dank etablierter Geschäftsbeziehungen und konsequenter Teamarbeit effizient gemeistert werden.
Die Arbeit mit lokalen Partnern sichert zudem Arbeitsplätze vor Ort und stärkt die Gemeinden, in denen wir tätig sind. Eine langfristige Zusammenarbeit und enge Bindung der PLURAL an die Regionen macht einen wichtigen Teil unserer Philosophie aus. Ein Beispiel dafür: Das Team der Region West, das nicht nur seit vielen Jahren gemeinsam agiert, sondern auch in der Region tief verwurzelt ist, stellt sich hier vor.

Grundsätzlich steht unsere Gesellschaft vor verschiedenen Herausforderungen, die es in den kommenden Jahren zu bewältigen gilt. Das gilt im Allgemeinen, aber auch für die FM-Branche im Speziellen. Deshalb hat sich PLURAL ein umfassendes Konzept zum Thema Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben, dass die Reise in die Zukunft des Unternehmens begleiten wird. Mehr dazu lest ihr hier: Der Blick nach vorne – Eine nachhaltige Reise in die Zukunft.

 

Weitere spannende Beiträge:

Team von PLURAL, orgaMed, Medirest und Kanne Cafe mit Frau Kordula Schulz-Asche, Mitglied des Gesundheitsausschusses (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen)

Rückblick: PLURAL am Hauptstadtkongress 2024 in Berlin

Wir blicken auf erfolgreiche Messetage am Hauptstadtkongress in Berlin zurück.
Mehr lesen
Zwei Männer vor einer Wand mit der Schrift

Frischer Wind im Healthcare-Markt: PLURAL mit Medirest und Kanne Café am Hauptstadtkongress 2024

Besuchen Sie uns von 26.-28. Juni 2024 am Hauptstadtkongress im Hub27 in Berlin.
Mehr lesen

FM Appreciation Week 2024 – Ein voller Erfolg

Wir haben unsere FM-Helden gefeiert und ihnen unseren Dank ausgesprochen. Unsere Bildergalerie spricht für sich.
Mehr lesen