fhts - Fachschule für Hygiene,
Technik und Sterilgutversorgung

Die fhts organisiert Lehrgänge und Seminare, die ein kompetentes und praxisnahes Wissen vermittelt für die Aufbereitung von Medizinprodukten, in der Hygiene und in den Anwendungstechniken in der Gebäudereinigung.

 

Die fhts ist seit 1998 von der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung (DGSV) als anerkannte Bildungsstätte ausgezeichnet. Heute bietet die fhts die Fachkundelehrgänge I und II sowie die Sachkundelehrgänge gemäß §8 (4) MPBetreibV für die Instandhaltung von Medizinprodukten in der ärztlichen Praxis an.
Fort- und Weiterbildungen der fhts dienen der Aktivierung und Aktualisierung fachlicher Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen zur Sicherstellung einer qualitätsgerechten Aufbereitung von Sterilgütern gemäß geltenden Gesetzen, Normen und Richtlinien. Sie helfen den Teilnehmern, vorhandene Ressourcen zur Sicherung von Hygiene, Ökologie und Wirtschaftlichkeit optimal zu nutzen und befähigen zur Wahrnehmung von Führungsaufgaben.

Die fhts legt nicht nur größten Wert auf die hohe fachliche und didaktische Qualität der angebotenen Lehrgänge. Darüber hinaus wird auch auf den starken Praxisbezug geachtet, um den Teilnehmern die Umsetzung des Erlernten in die tägliche Routine zu erleichtern.
Interne und externe Referenten sorgen für die lebendige Vermittlung der jeweiligen Inhalte.

Die fhts wurde 1996 als GbR von der Plural servicepool GmbH zur Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter gegründet – und für externe Teilnehmer anderer Einrichtungen und Unternehmen geöffnet.
Mit der erfolgreichen Entwicklung und zahlreichen Teilnehmern, wurde das Angebot der fhts im Jahr 2004 um den Bereich „Inhouse-Schulung“ erweitert.
Zum 1. Juli 2010 übernahm die orgaMed GmbH alle Gesellschaftsanteile der fhts – und fhts wurde dadurch mit der orgaMed GmbH verschmolzen.

fhts - Aus- und Weiterbildungen

Die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter spielt bei Orgamed eine wichtige Rolle. Die zur Unternehmensgruppe gehörende Fachschule für Hygiene, Technik und Sterilgutversorgung (fhts) bietet ein breites Spektrum an vorgeschriebenen Fachkundelehrgängen an. Dafür wurde sie 1998 von der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V. (DSGV) als anerkannte Bildungsstätte ausgezeichnet. Auch externe Teilnehmer können das Angebot der fhts nutzen.

Das aktuelle Seminarprogramm können Sie hier herunterladen:

Aktuelles Seminarprogramm

Terminübersicht

Anmeldeformular 

Ergänzungslehrgang FMA

Anmeldeformular Ergänzungslehrgang FMA

Die Fachschule für Hygiene, Technik und Sterilgutversorgung fhts bündelt seit 1996 die Bildungsaktivitäten der gesamten PLURAL­Unternehmensgruppe. fhts steht einerseits für die interne Wei­terqualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; andererseits stellen wir das umfangreiche Seminar- und Ausbil­dungsspektrum auch externen Interessenten zur Verfügung. Unabhängig von Größe und Branche greifen immer mehr Unter­nehmen auf die Möglichkeit zurück, ihr Personal durch die kompe­tenten fhts-Fachkräfte ausbilden zu lassen. Neben ihren professionellen lnhouse-Lösungen bietet die fhts ver­stärkt auch externe Lehrgänge im ganzen Bundesgebiet an. In en­ger Kooperation mit zahlreichen Kliniken wie z.B. der Universitäts­klinik in Göttingen oder dem Klinikum Kassel wird das zuständige Fachpersonal vor Ort intensiv durch die fhts-Dozenten geschult.

Zusätzlich zu den anspruchsvollen medizinisch-technischen Kernthemen zählen seit einigen Jahren auch Seminare in den Be­reichen Management, Kommunikation, Fremdsprachen und EDV zu den Ausbildungsschwerpunkten der fhts. Optimaler Praxisbezug, an aktuellen Vorgaben und Kriterien orientierte Lehrinhalte, moderne Unterrichtsmethodik und na­türlich Qualifikation und Engagement der an der fhts tätigen Fachdozenten und Lehrbeauftragten gewährleisten ein gleich­bleibend hohes Niveau sämtlicher Veranstaltungen und Kurse.

Sterilgutversorgung
  • Fachkunde I „Technische/r Sterilisationsassistent/-in"
  • Fachkunde II „Technische/r Sterilisationsassistent/-in" mit erweiterter Aufgabenstellung
  • Sachkundelehrgang zum Erwerb der Sachkenntnis gem. § 8(4) der Medizinproduktebetreiberverordnung für die Instandhaltung von Medizinprodukten in der ärztlichen Praxis
Hygiene
  • Hygiene in medizinischen Einrichtungen und Altenpflegeheimen
  • Hygienesicherung in der Großküche gemäß HACCP
Technik
  • Anwendungstechniken in der Gebäudereinigung
  • Basiswissen für technische Mitarbeiter
Qualitäts- und Objektmanagement
  • Umweltmanagement
  • Bedarfsorientierte Objekteinrichtung
Recht
  • Neueste Entwicklung im Arbeits- und Tarifrecht
Vertrieb und Marketing
  • Kunden-orientiertes Verkaufen
  • Beschwerdemanagement
Personalentwicklung und persönliche Kompetenzen
  • Führungskompetenzen 
  • Präsentation, Rhetorik und Moderation

Regionen & Niederlassungen

Sie haben Interesse und suchen den passenden Ansprechpartner? 
Eine Übersicht unserer Niederlassungen finden Sie hier.

Zu den Niederlassungen

Ansprechpartner

Heike Schütz

Ansprechpartnerin bei der Fachschule für Hygiene, Technik und Sterilgutversorgung

Telefon: +49 (0) 511 7634 213
E-Mail schreiben »